Ferienwohnung, Gästehäuser und Zimmer im Zittauer Gebirge an der B99
Ferienwohnung, Gästehäuser und Zimmer im Zittauer Gebirge an der B99
Ferienwohnung, Gästehäuser und Zimmer im Zittauer Gebirge an der B99
Sauna bei Zittau Sauna, LandSauna, Pension, Wittgendorf Sauna Wittgendorf LandSauna, Sauna in Wittgendorf bei Zittau

Landsauna in Wittgendorf bei Zittau

Banja (russische Sauna), Biosauna (Kräutersauna) und finnische Sauna



Landsauna bei Zittau Banja - die russische Sauna
Banja Sauna (LandSauna) in Wittgendorf bei Zittau.

Banja bezeichnet ein russisches Dampfbad sowie ein traditionelles russisches Badehaus. Traditionell wird die Banja mit einem Holzofen beheizt. Die russische Banja ist im Vergleich zur finnischen Sauna heißer. Die Temperaturen in einer russischen Banja können deutlich über 100 °C betragen.

Aufgüsse sind in der russischen Banja üblich. Dabei wird heißes Wasser oder Eis, meist versetzt mit ätherischen Ölen, auf die heißen Steine des Saunaofens gegeben. Damit wird eine hohe Luftfeuchtigkeit erreicht, wodurch die Hitze noch effektiver wirken kann.

Der Besuch in einer Banja verbessert die Durchblutung der Haut und wirkt gegen Muskelverspannungen.

 

 

 

 


Biosauna und Kräutersauna in Wittgendorf Biosauna
Kräutersauna, Biosauna bei Zittau in Wittgendorf

In der Biosauna / Kräutersauna verdampft Wasser, das seine mit Kräutern angereicherte Wirkung im ganzen Saunaraum verteilt. Der würzige Duft stimuliert die Sinne, die Dämpfe sind eine gesunde, vitalisierende Inhalation, die heilend bei Erkältungen und entspannend bei nervlichen Reizzuständen wirkt. Über der Öffnung durch die der Dampf strömt, befindet sich eine Schale mit Kräutern.

Der Wasserdampf nimmt die pflanzlichen Wirkstoffe in sich auf und verteilt sie wie eine Wolke Wohlbehagen in der ganzen Schwitzhütte. Die frischen Düfte erinnern an grüne Wiesen und tiefe Wälder, die in voller Pracht stehen. Die Kräutersauna gehört zu den Niedrig-Temperatur-Saunen, deren Hitze-Limit bei etwa 60 °C liegt.
Die Kräutersauna ist sehr gut als Einstieg für Saunaneulinge geeignet und überfordert den Organismus nicht. Die ätherischen Öle entfalten über die Atmung ihre wohltuende und bisweilen anregende Wirkung. Man verwendet verschiedene Kräuterextrakte wie Kamille, Eukalyptus, Minze, Zitrone, Johanniskraut und Lavendel.

Die Luftfeuchtigkeit beträgt beim Kräuterbad um die 65 %. Erkrankungen der Atemwege werden sehr günstig beeinflusst von diesem natürlichen Mittel. Die gemäßigte Temperatur reduziert die Belastungen und beschert auch dem kreislauflabilen Gast einen angenehmen Saunagang.

 

 

 

 


finnische Sauna bei Zittau finnische Sauna in Wittgendorf
Sauna in Wittgendorf bei Zittau

Die finnische Sauna, deren Saunaraum innen aus Holz besteht, wird mit einem Saunaofen auf eine Temperatur zwischen 80 °C und 100 °C erhitzt.

Die Sitzbänke sind in zwei bis drei Stufen in einer Höhe von 0,5 bis 1,5 m angeordnet, wobei die Temperatur nach oben hin deutlich zunimmt. Wichtig in einer Sauna ist die Luftzirkulation, es wird also kontinuierlich Frischluft zugeführt, die vom Ofen sofort aufgeheizt wird, sodass die Temperatur im Raum konstant bleibt.

Der ursprüngliche Sinn der Sauna war der einer gründlichen Reinigung des Körpers, so heißt es in Finnland: "Die Frauen sind am schönsten nach der Sauna". Saunieren wirkt sich aber auch positiv auf das vegetative Nervensystem und das allgemeine Wohlbefinden aus und hat einen stärkenden Effekt auf das Immunsystem, dient damit also insbesondere auch der Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten. Auch das Hautbild kann sich durch Saunagänge verbessern.

Um die Luftfeuchtigkeit und damit die gefühlte Temperatur in der Sauna zu erhöhen, wird Wasser auf die heißen Steine gegossen, die auf dem Saunaofen liegen. Das wird als Aufguss bezeichnet. Die Zugabe von ätherischen Ölen in den Aufguss sowie das Verteilen des Dampfes durch Luftschläge mit einem Handtuch sind im deutschsprachigen Raum teilweise und in Russland weit verbreitet, in Finnland dagegen selten, teilweise auch verpönt.

 

 

Ab dem 15.10. gelten wieder unsere Winteröffnungszeiten für die Saison 2018/19.

Unsere Winteröffnungszeiten
von Oktober bis April:

Montag - Freitag
von 17 - 22 Uhr
Freitag ab 16 Uhr
montags Frauensauna
dienstags geschlossen

Unsere Sommeröffnungszeiten von Mai bis September:
Donnerstag 17 - 22 Uhr

Sonnabend / Sonntag Ruhetag



Unsere Preise für Saunabenutzung:

  • 13,50 Euro inkl. 1 Glas Wasser und einer kleinen Obstschale,
  • 10er Karte - 110 Euro, inkl. je 1 Glas Wasser und einer kleinen Obstschale



Wellnessangebot:

Sauna
mit einer Rückenmassage inclusive Peeling sowie frischem Aromaduft-Öl
und einem Cocktail Ihrer Wahl.

für nur 34,50 Euro

Die russische Sauna (Banja) in Wittgendorf bei Zittau

Banja - die russische Sauna von Außen


Sauna Zittau

Die nötige Abkühlung finden Sie im Kaltwassertauchbecken und unter der Schwalldusche.